09.04.2019: Europawahlprogramm beschlossen: 30 Mrd. Euro zusätzlich in die Forschung gegen Alterskrankheiten

Auf unserem Bundesparteitag am vergangenen Samstag haben wir unser Wahlprogramm für die Europawahl am 26. Mai 2019 beschlossen. Unsere Forderung ist, dass 30 Mrd. Euro des EU-Haushalts pro Jahr zusätzlich zu dem 9. Forschungsrahmenprogramm “Horizon Europe” in die Forschung für wirksame Medizin gegen Alterskrankheiten investiert werden sollen. Zur Zeit werden nur ca. eine Mrd. Euro […]

08.04.2019: Konferenz gegen Alterskrankheiten in Berlin

Vom 28. bis 30. März 2019 fand in Berlin wieder die Undoing Aging Konferenz (www.undoing-aging.org) statt, eine der weltweit führenden Konferenzen im Bereich Forschung gegen Alterskrankheiten. Thema der jährlich stattfindenden Konferenz ist ein wissenschaftlicher Ansatz, bei dem es darum geht, die grundlegenden Ursachen von Alterskrankheiten, nämlich die schädlichen molekularen und zellulären Veränderungen, die sich im […]

25.03.2019: Neues Beiratsmitglied Dr. Aubrey de Grey

Dr. Aubrey de Grey ist in unseren Beirat eingetreten. Er arbeitet daran, Medizin gegen Alterskrankheiten zu entwickeln. Dr. de Grey ist wissenschaftlicher Leiter einer gemeinnützigen Forschungsstiftung (SENS Research Foundation), welche ein eigenes Forschungslabor betreibt, Forschungsgruppen an Universitäten finanziell unterstützt und sehr viel Öffentlichkeitsarbeit betreibt. Er ist außerdem bei der Firma AgeX Leiter einer Abteilung, die […]

04.03.2019: 5152 Unterstützungsunterschriften für die Europawahlteilnahme eingereicht

Wir haben fristgerecht insgesamt 5152 geprüfte Unterstützungsunterschriften beim Bundeswahlleiter in Wiesbaden eingereicht. Damit ist die Europawahlteilnahme der Partei für Gesundheitsforschung ziemlich sicher. Die endgültige Entscheidung trifft der Bundeswahlausschuss in einer Sitzung am 15.3.. Vielen Dank an alle, die uns ihre Unterstützungsunterschrift gegeben haben, und vielen Dank an alle, die mitgesammelt haben!  

17.11.2018: Zum Abschneiden der Partei für Gesundheitsforschung in Hessen

Am 28. Oktober 2018 wurde auch in Hessen ein neuer Landtag gewählt. Die Partei für Gesundheitsforschung, die mit 5 Listenkandidaten erstmalig antrat und zuvor über 1.000 Unterstützerunterschriften in der Bevölkerung gesammelt hatte, bekam laut amtlichen Endergebnis 3.572 Stimmen, was 0,1 Prozent der Wählerstimmen entspricht. Nachteilig hat sich für unsere Partei ausgewirkt, dass wir keine Wahlkreis-Direktkandidaten […]