Nein, denn junge Menschen werden ebenfalls von unserem Vorhaben profitieren: Neben der finanziellen Entlastung durch sinkende Krankheitskosten werden sie beispielsweise ihre Eltern nicht mehr an Alzheimer leiden sehen müssen. Mehr junge Menschen werden eine interessante wissenschaftliche Ausbildung bekommen. Und auch die junge Generation wird einmal alt sein und dann auf die Medizin angewiesen sein.