Die meisten Menschen verdrängen das Thema.

Bis vor einigen Jahren bestanden keine realistischen Chancen, altersbedingte Krankheiten umfassend in Angriff zu nehmen. Daher war es nachvollziehbar, dass so wenige Menschen überhaupt über das Thema nachdachten. Die derzeitigen rasanten Fortschritte in Biotechnologien und vor allem der regenerativen Medizin versetzen uns nun jedoch in die Lage, neue Lösungsansätze nicht mehr bloß den theoretischen Erörterungen weniger Experten zu überlassen, sondern diese auf breiter Front umzusetzen. Die meisten Menschen wissen leider noch nichts von dieser Chance oder sind sich nicht im Klaren darüber, dass wir hier mehr investieren müssen. Es ist eine Frage der Prioritätensetzung.

Die Partei für Gesundheitsforschung versucht durch Öffentlichkeitsarbeit auf unsere heutige Chance aufmerksam zu machen, wirksame Medizin zu entwickeln, und gibt allen eine einfache Möglichkeit durch eine kostenlose Mitgliedschaft oder durch eine Stimme bei den Wahlen sich für eine Beschleunigung dieser Entwicklung einzusetzen.