r

Die Mitgliedschaft ist grundsätzlich kostenlos.
Da wir laufende Kosten haben (unter anderem für Flyer, Stände, Ausrichtung von Bundesparteitagen, Betrieb und Weiterentwicklung der Website), nehmen wir jedoch gerne einmalige oder regelmäßige Spenden entgegen – auch kleine Beträge sind wertvoll.

Mitglied kann jeder werden, der das 18. Lebensjahr vollendet hat und die Satzung anerkennt.

Bitte verwenden Sie einfach das nebenstehende Online-Formular.

t

Was es bedeutet, Mitglied in der Partei für Gesundheitsforschung zu sein

Sie gehen mit der Mitgliedschaft keinerlei besondere Verpflichtungen ein. Sie müssen beispielsweise an keinerlei Veranstaltungen teilnehmen und nichts für die Partei tun. Allein durch Ihre Mitgliedschaft unterstützen Sie die Partei bereits, da für die Teilnahme an Wahlen die Anzahl der Mitglieder wichtig ist. Sie gehen auch keinerlei finanzielle Verpflichtungen ein, da die Mitgliedschaft anders als in den meisten anderen Parteien kostenlos ist. Wenn Sie möchten, können Sie sich aber natürlich auch gerne aktiv für die Partei engagieren.

Bitte füllen Sie dieses Formular aus, um Mitglied in unserer Partei zu werden. Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

Die deutsche Staatsangehörigkeit ist nicht erforderlich.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein. Sie erhalten eine Bestätigung des Antrags und weitere wichtige Informationen per E-Mail.
Bitte geben Sie eine gültige Mobilnummer ein. Wir schicken Ihnen per SMS einen Code, den Sie bitte per E-Mail an kontakt@parteifuergesundheitsforschung.de senden. Diese Verifizierung dient zum Nachweis unserer Mitgliederzahl für die Zulassung bei Wahlen.
Wenn Sie der Partei monatlich einen kleinen Betrag spenden möchten, geben Sie diesen Betrag bitte hier in Euro an. Schon mit wenigen Euro im Monat können Sie dabei helfen, unsere laufenden Kosten zu decken. Die Spende ist jederzeit änderbar und kündbar. Vielen Dank! Falls Sie nicht spenden wollen, belassen Sie den Betrag bei 0 Euro. Es entstehen Ihnen als Mitglied dadurch keine Nachteile.

Die Partei für Gesundheitsforschung verarbeitet die in diesem Aufnahmeantrag enthaltenen Angaben zur Person für ausschließlich interne Zwecke der Partei. Nach § 4 des Bundesdatenschutzgesetzes vom 22. August 2006 bedarf dies Ihrer vorherigen schriftlichen Einwilligung, die Sie gleichzeitig mit dem Antrag auf Mitgliedschaft in der Partei erteilen. Es wird zugesichert, dass Ihre Daten unter strikter Beachtung der Bestimmungen des Bundesdatenschutzes verarbeitet werden.

(vollständiger Name gilt als Unterschrift)